Pfarrnachrichten

St. Jakobus Ennigerloh

Gedanken für die Woche

Gedanken für die Woche vom 20.06.

Gedanken für die Woche

 

Es ist nicht die Idee der Jünger eine Überfahrt zu wagen. Die Initiative geht von Jesus aus, und er ist im Boot dabei. Die Jünger sind erfahrene Fischer, sie kennen den See Genezareth, und sie wissen um die unterschiedlich starken Winde und Stürme, die aus dem umliegenden Bergland auf den tief gelegenen See herabfallen können. Das alles ist ihr Lebensraum.

 

Und doch tritt während der Fahrt eine Situation ein, die sie völlig aus der Fassung bringt. Dieser Sturm ist wirklich heftig, es ist nicht nur ein leichtes Hin- und Herschaukeln des Bootes. Es scheint, dass diese Wellen sie alle verschlingen kann.

 

Kennen wir nicht auch diese Situation in unserer vertrauten Lebenswelt? Plötzlich geschehen Dinge auf meinem Weg, die scheine ich nicht zu bewältigen, da habe ich den Eindruck unterzugehen: das missbrauchte Vertrauen eines Bekannten, das Gespräch mit dem Arbeitskollegen nach einem Streit, die Perspektivlosigkeit in dieser Pandemie, die Angst vor dem Arztbesuch, die Krankheit, der Tod lieber Menschen usw. Niemand sehnt sich wirklich nach so stürmischen Zeiten, in denen das eigene Leben so heftig durcheinandergeschüttelt wird, dass einem der Boden zu entgleiten droht. Doch solche Zeiten gibt es, sie kommen ungefragt.

 

Die Jünger wenden sich an Jesus, der im Boot liegt und schläft. „Meister, kümmert es dich nicht, dass wir zugrunde gehen?“ Ihre Hoffnung, die sie auf ihn setzten, wird nicht enttäuscht. Auf sein Wort hin legt sich der Sturm, ja es tritt eine völlige Stille ein. Die Jünger sind wieder fassungslos, diesmal vor Staunen über diesen Jesus, dass ihm sogar der Wind und die See gehorchen. Aber aus dem Staunen der Jünger über Jesus wächst letztendlich der Glaube.

 

Ja, der Glaube darf klein beginnen und kann wachsen.

Vertrauen wir – auch und gerade in den Stürmen unseres Lebens – diesem kleinen Funken Hoffnung, vertrauen wir auf die Nähe Jesu in unserem Leben. Dann werden auch wir im Sturm nicht untergehen.

 

Ich wünsche Ihnen einen guten Sonntag und eine gute Woche.

 

Paul Sommer, Diakon

 

 

Link: Gedanken für die Woche

 

Gedanken für die Woche vom 13.06.

Gedanken für die Woche

 

Liebe Christinnen, liebe Christen,

 

zu dem, was „man“ angeblich einmal im Leben tun sollte, gehört das Baumpflanzen.

 

Und von Martin Luther ist überliefert, dass, wenn er darum wüsste, dass er nur noch einen Tag zu leben hätte, er einen Apfelbaum pflanzen würde.

 

Die Pflanzung eines Baumes ist ein Hoffnungszeichen:

 

Bald wird es wieder Grün geben,

            bald werden Früchte reifen,

                        bald lässt sich im Schatten des Baumes ruhen,

                                   bald lassen sich die in ihm nistenden Vögel mit ihrem Gesang vernehmen…

 

Auch für den Propheten Ezechiel ist die Pflanzung eines Zederbaumablegers ein Signal der Hoffnung:

Im Jahr 587 v. Chr. wurde Jerusalem samt religiösem Zentrum, dem Tempel, zerstört.

Große Teile der religiösen und politischen Führungsschicht wurden verschleppt.

Das babylonische Exil – es wurde seitens der Propheten gedeutet als Folge des gottvergessenen Handelns Israels.

 

Aber: Gott wird sich als Retter erweisen:

Ich selbst (also: GOTT) pflanze ihn (den Zederzweig) auf einen hohen und aufragenden Berg.

Auf dem hohen Berg Israels pflanze ich ihn.

Dort treibt er dann Früchte und wird zur prächtigen Zeder.

Alle Vögel wohnen darin: alles, was Flügel hat, wohnt im Schatten seiner Zweige.

(Ez 17, 23)

 

Auch wir können uns als Boden verstehen, in den hinein Gott sein Wort pflanzt, auf dass es wächst und gedeiht und Frucht bringt.

Das, was man nicht nur einmal im Leben tun sollte, wäre:

Guter Boden zu sein für die Pflanzung Gottes.

 

Ich wünsche euch und Ihnen fruchtbare Frühlings- und Sommertage.

 

Gottes Segen wünscht Ihnen und euch

 

Pastor Andreas Dieckmann

 

 

LInk: Gedanken für die Woche

St. Jakobus Ennigerloh

Kirchenzeitung vom 19.06.-25.06.

Kirchenzeitung für  20. Juni 2021

Pfarrei St. Jakobus

 

 

Gottesdienstordnung in unserer Pfarrei

Samstag, 19.06.

18.00 Uhr   Pfarrkirche St. Jakobus:  Eucharistiefeier

Sonntag, 20.06.  12. Sonntag im Jahreskreis

09.00 Uhr   Kirche St. Laurentius:   Eucharistiefeier

09.30 Uhr   Kirche St. Mauritius:     Eucharistiefeier

10.30 Uhr   Kirche St. Margaretha:  Eucharistiefeier

11.00 Uhr   Pfarrkirche St. Jakobus:  Eucharistiefeier

 

 

Bibelgesprächskreis

Der nächste Bibelgesprächskreis findet am Donnerstag, den 24.06.  um 10.00 Uhr im Jakobushaus statt. Geleitet wird dieser Morgen von Pastoralreferent Otto Aarts. Neue Interessierte sind herzlich willkommen

 


Samstag, 19.06.

16.45 Uhr        Tauffeier

18.00 Uhr       Eucharistiefeier


Sonntag, 20.06.  12. Sonntag im Jahreskreis

11.00 Uhr        Eucharistiefeier


Mittwoch, 23.06.

08.45 Uhr        Abschlussfeier 4. Klasse

10.00 Uhr        Eucharistiefeier im St. Josef-Haus


Donnerstag, 24.06.

17.45 Uhr        Abschlussfeier Kindergarten St. Franziskus

19.00 Uhr        Eucharistiefeier


Freitag, 25.06.

10.00 Uhr        Eucharistiefeier

15.00 Uhr        Abschlussfeier Kindergarten St. Jakobus


Samstag, 26.06.

18.00 Uhr       Eucharistiefeier

 

Kollekte

Die Kollekte für Schwester Gerburg Aufderheide in Indien erbrachte 566,46 €. Herzlichen Dank!

Heute halten wir die Kollekte für die Jugendseelsorge.

 

 

Tauffeier

Am Samstag, 19.06. findet um 16.45 UHR in unserer Kirche eine Taufe.

Dem Täufling, den Eltern, Großeltern und Paten möchten wir einen herzlichen Glückwunsch zur Taufe sagen.

 

 

Abschlussgottesdienste

Am 23. Juni treffen sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 mit Pastoralreferentin Sabine Grimpe zu einem Abschlussgottesdienst in der Jakobusschule. Nach den großen Ferien beginnt für sie ein neuer Lebensabschnitt ab einer weiterführenden Schule.

Wir wünschen den Schülerinnen und Schülern Gottes Segen für ihren weiteren Lebensweg.

 

 

Bücherei

Die Bücherei ist vom 22.06. – 26.06. geschlossen.

Die letzte Ausleihe ist am 19.06. möglich.

Ab dem 29.06. ist das Büchereiteam wieder für Sie da.

 

 

Öffnungszeiten der Bücherei

vom 22.06. – 26.06. geschlossen

 

 

Öffnungszeiten im Pfarramt St. Jakobus

Montag, Mittwoch und Donnerstag  08.30 – 12.00 Uhr

 

Tel.: 02524 26770

Fax: 02524 267729

 

E-mail : stjakobus-ennigerloh@bistum-muenster.de

Internet: www.kirche-ennigerloh.de

 

 

Friedhofsverwaltung

Zur Zeit nur telefonisch: Tel.: 02521 93 12 63

Ansprechpartnerin: Vanessa Splietker

 

 

Link: Aus unserer Gemeinde

​​​​​​​

Kirchenzeitung vom 12.06.-18.06.

Kirchenzeitung für 13. Juni 2021

Pfarrei St. Jakobus

 

 

Gottesdienstordnung in unserer Pfarrei

Samstag, 12.06.

18.00 Uhr   Pfarrkirche St. Jakobus:  Eucharistiefeier

Sonntag, 13.06.  11. Sonntag im Jahreskreis

09.00 Uhr   Kirche St. Margaretha:  Eucharistiefeier

09.30 Uhr   Kirche St. Mauritius:     Eucharistiefeier

10.30 Uhr   Kirche St. Laurentius:   Eucharistiefeier

11.00 Uhr   Pfarrkirche St. Jakobus:  Eucharistiefeier

 

 

Kirchenvorstand und Rechnungsprüfungsausschuss

Der Kirchenvorstand kommt am Montag, 14.06. um 19.30 Uhr im Jakobushaus zusammen.

Vorher, bereits um 18.00 UHR, kommt der Rechnungsprüfungsausschuss des Kirchenvorstands mit den zuständigen Sachbearbeiterinnen und der Leitung der Zentralrendantur im Jakobushaus zusammen.

 

Gespräch Kirchenchor und Schola

Zu einem Informationsgespräch kommen am Dienstag, 15. Juni um, 17.00 UHR Vertreter*innen der Kirchenchorgemeinschaft St. Jakobus/St. Mauritius und der Schola mit Sabine Grimpe und Pfr. Dieckmann zusammen.

 

Einladung zum Gebet

Der Gebetskreis trifft sich am Mittwoch, 16.06.  um 19.00 Uhr in der St. Mauritius Kirche, Enniger. Die Gemeinde ist dazu herzlich eingeladen.

 

Indienhilfe

Liebe Gemeinde,

sicher haben Sie alle schon in der Zeitung gelesen und in den Nachrichten gehört, wie schrecklich die Menschen in meiner Heimat, in Kerala in Indien, unter der Corona-Pandemie leiden.  Da die meisten arm sind und keine Krankenversicherung haben, muss der Aufenthalt in Krankenhaus privat bezahlt werden. Auch eine Impfung und jedes Medikament muss selbst bezahlt werden.  Sie können sich sicher vorstellen, dass die meisten Menschen dieses Geld nicht haben.  Sie kommen dann zu ihren Priestern und ihren Bischof und flehen um Hilfe. Da er selbst arm ist, möchte ich Sie um eine Spende bitten, die ich dann nach Indien zu unserem Bischof schickte, der damit viele Tränen trocknen kann.

Ihr Euer Pastor Shaji Sebastian.

 

Die Bankverbindung für Spenden, die über Pfarrer Sebastian Shaji

an die Menschen in seinem notleidenden Bistum und seine Gemeinde gehen, lautet:

Verband der Kath. Kirchengemeinde

DE 14 4006 0265 0003 9685 00

Stichwort: Indienhilfe Pastor Shaji

 

 

Auch im Einsatzgebiet von Sr. Gerburg Aufderheide wird dringendst Hilfe benötigt.

Darum haben wir uns entschlossen, beide Projekte mit einem Spendenaufruf hier zu Wort kommen zu lassen.

Hier also die Bankverbindung für Spenden, die an die „Indienhilfe Sr. Gerburg Aufderheide“ gehen sollen:

Verband der Kath. Kirchengemeinde

DE 74 4005 0150 0042 0092 33

Stichwort: Indienhilfe Sr. Gerburg Aufderheide

 

Wir bedanken uns bei allen Spenderinnen und Spendern.

Gleich für wen Sie Ihre Spende verwenden, Sie lindern damit die große Not in Indien!

 

 

Frischer Wind für neue Bekanntschaften  - Erzählfreundschaft gegründet

Neue Bekanntschaften in Zeiten von Kontaktbeschränkungen? Wie geht das?

Mit dieser Frage beschäftigt sich das Projekt „MUNA- Miteinander und nicht allein“.

 

In der Corona- Pandemie und mit den damit einhergehenden Besuchsverboten kam die Idee auf, Gesprächsmöglichkeiten per Telefon anzubieten. Denn ein Telefon, das habe jeder zur Hause, ganz unabhängig vom Alter!

Auch wenn die Inzidenzwerte weiter sinken, die Corona-Impfungen steigen und somit persönliche Begegnungen wieder zunehmen werden, ist dieses Angebot dauerhaft sinnvoll.

Denn Einsamkeit trifft besonders ältere Menschen, weil sie weniger soziale Kontakte haben oder sozial isoliert leben. Die Erzählfreundschaft ist daher ein Angebot, um über „Gott und die Welt, Land und Leute, Garten und Balkonien, Essen und Trinken sowie über Hobbies und Regionales“  reden zu können. Damit bestehe eine klare Abgrenzung zu einem Seelsorgetelefon.

Das Projekt unterstützen die Kooperationspartnern  „Haus der Senioren“ mit Olga Rau,  „Neustart Innenstadt Ennigerloh – Quartiersmanagement“ mit Evangelos Karamanlis und  die „Caritas Sozialstation Ennigerloh“ mit Sabrina Figgener.

Gemeinsam haben sie mit MUNA die „Erzählfreundschaft“ ins Leben gerufen – eine Initiative für Ennigerloh, Enniger, Westkirchen und Ostenfelde.

Unter der Devise  „Das Telefon klingelt, Hörer abnehmen und schon geht es los: Frischer Wind, um neue Bekanntschaften zu machen“, sollen Ehrenamtliche als Gesprächspartner für Interessierte vermittelt werden. 

Am 01.04.2021 waren alle Kooperationspartner auf dem Wochenmarkt in Ennigerloh und haben Flyer verteilt. Mit Erfolg! Denn es konnten schon die ersten Erzählfreundschaften geschlossen werden!

Weitere Flyer liegen weiterhin in unseren Kirchen, Apotheken, Bäckereien und im Impfzentrum abholbereit.

Das MUNA-Team und alle Kooperationspartner freuen sich auf die Anfragen, die Erzählfreundschaften suchen oder anbieten möchten.

Alle Interessierten können sich hier weiter informieren und anmelden:

Montag bis Donnerstag von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr bei MUNA-Miteinander und nicht allein

Telefon: 02524-9281090; Mail: muna@st-josef-ennigerloh.de

 


Samstag, 12.06.

16.45 Uhr        Tauffeier

18.00 Uhr        Eucharistiefeier

                       
Sonntag, 13.06.         11. Sonntag im Jahreskreis

11.00 Uhr        Eucharistiefeier


Mittwoch, 16.06.

10.00 Uhr        Wort-Gottes-Feier im St. Josef-Haus


Donnerstag, 17.06.

19.00 Uhr        Eucharistiefeier


Freitag, 18.06.

10.00 Uhr        Eucharistiefeier


Samstag, 19.06.

16.45 Uhr        Tauffeier

18.00 Uhr        Eucharistiefeier

 

Kollekte

Die Kollekte für die schwer unter der Pandemie leidenden Menschen in der Heimat unseres Pfarrers Sebastian Shaji in Indien  erbrachte 265,13  €. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Heute halten wir die Kollekte für unsere Kirche vor Ort.

 

Tauffeier

Am Samstag, 12.06. findet um 16.45 UHR in unserer Kirche eine Tauffeier statt.

Dem Täufling, den Eltern, Großeltern und Paten möchten wir einen herzlichen Glückwunsch zur Taufe sagen.

 

 

Öffnungszeiten der Bücherei

dienstags           9.00 – 11.00 Uhr

                        15.00 – 17.00 Uhr

mittwochs       15.00 – 17.00 Uhr

donnerstags     16.00 – 18.00 Uhr

freitags            16.00 – 18.00 Uhr

samstags          10.00 – 12.00 Uhr

 

Öffnungszeiten im Pfarramt St. Jakobus

Montag, Mittwoch und Donnerstag  08.30 – 12.00 Uhr

 

Tel.: 02524 26770

Fax: 02524 267729

 

E-mail : stjakobus-ennigerloh@bistum-muenster.de

Internet: www.kirche-ennigerloh.de

 

 

Friedhofsverwaltung

Zur Zeit nur telefonisch: Tel.: 02521 93 12 63

Ansprechpartnerin: Vanessa Splietker

 

 

Link: Aus unserer Gemeinde

 

St. Laurentius Westkirchen

Kirchenzeitung vom 19.06.-25.06.

Kirchenzeitung für 20. Juni 2021

Pfarrei St. Jakobus

 

 

Gottesdienstordnung in unserer Pfarrei

Samstag, 19.06.

18.00 Uhr                             Pfarrkirche St. Jakobus:        Eucharistiefeier

Sonntag, 20.06.         12. Sonntag im Jahreskreis

09.00 Uhr                             Kirche St. Laurentius:  Eucharistiefeier

09.30 Uhr                             Kirche St. Mauritius:     Eucharistiefeier

10.30 Uhr                             Kirche St. Margaretha: Eucharistiefeier

11.00 Uhr                             Pfarrkirche St. Jakobus:        Eucharistiefeier

 

 

Bibelgesprächskreis

Der nächste Bibelgesprächskreis findet am Donnerstag, den 24.06.  um 10.00 Uhr im Jakobushaus statt. Geleitet wird dieser Morgen von Pastoralreferent Otto Aarts. Neue Interessierte sind herzlich willkommen

 

 

12. Sonntag im Jahreskreis

 

Sonntag, 20.06.         9.00 Uhr            Eucharistiefeier

 

Alternativ ist um       11.00 Uhr           Eucharistiefeierper Live-Stream aus St. Jakobus

                                                                  www.kirche-ennigerloh.de

 

In der Woche:

Dienstag, 22.06.        19.00 Uhr           Eucharistiefeier

 

Donnerstag, 24.06.  16.30 Uhr           Rosenkranzgebet

 

Vorschau auf den nächsten Sonntag

 

Sonntag, 27.06             10.30 Uhr        Eucharistiefeier

 

 

Neues aus unserer Kirchengemeinde

 

 

Kollekte

Die Kollekte ist an diesem Sonntag, 20. Juni, für die Aufgaben der Jugendseelsorge in unserer Gemeinde bestimmt.

 

 

Bücherei

Die Pfarrbücherei ist geöffnet donnerstags von 16.30 bis 17.30 Uhr und sonntags von 10.00 bis 12.00 Uhr.

Bitte denken Sie zum Schutz der Gesundheit an eine Maske und halten Sie den Mindestabstand von 1,5 m ein. Zudem ist die Personenzahl in der Bücherei eingeschränkt.

 

 

Öffnungszeiten im Pfarrbüro:

Montag, Mittwoch und Freitag    geschlossen

Dienstag:                                     9.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Donnerstag:                              14.30 Uhr bis 17.30 Uhr

                                   

 

Telefon:              0 25 87 / 7 37

Fax:                     0 25 87 / 81 66

E-Mail:                stlaurentius-westkirchen@bistum-muenster.de

Im Internet:        www.kirche-ennigerloh.de

 

In dringenden seelsorglichen Angelegenheiten ist unter Telefon 737 auch außerhalb der Öffnungszeiten des Pfarrbüros ein Seelsorger erreichbar!

 

 

Link: Aus unserer Gemeinde

Kirchenzeitung vom 12.06.-18.06.

Kirchenzeitung für 13. Juni 2021

Pfarrei St. Jakobus

 

 

Gottesdienstordnung in unserer Pfarrei

Samstag, 12.06.

18.00 Uhr                             Pfarrkirche St. Jakobus:        Eucharistiefeier

Sonntag, 13.06.                 11. Sonntag im Jahreskreis

09.00 Uhr                             Kirche St. Margaretha:           Eucharistiefeier

09.30 Uhr                             Kirche St. Mauritius:               Eucharistiefeier

10.30 Uhr                             Kirche St. Laurentius:            Eucharistiefeier

11.00 Uhr                             Pfarrkirche St. Jakobus:        Eucharistiefeier

 

 

Kirchenvorstand und Rechnungsprüfungsausschuss

Der Kirchenvorstand kommt am Montag, 14.06. um 19.30 Uhr im Jakobushaus zusammen.

Vorher, bereits um 18.00 UHR, kommt der Rechnungsprüfungsausschuss des Kirchenvorstands mit den zuständigen Sachbearbeiterinnen und der Leitung der Zentralrendantur im Jakobushaus zusammen.

 

Gespräch Kirchenchor und Schola

Zu einem Informationsgespräch kommen am Dienstag, 15. Juni um, 17.00 UHR Vertreter*innen der Kirchenchorgemeinschaft St. Jakobus/St. Mauritius und der Schola mit Sabine Grimpe und Pfr. Dieckmann zusammen.

 

Einladung zum Gebet

Der Gebetskreis trifft sich am Mittwoch, 16.06.  um 19.00 Uhr in der St. Mauritius Kirche, Enniger. Die Gemeinde ist dazu herzlich eingeladen.

 

Indienhilfe

Liebe Gemeinde,

sicher haben Sie alle schon in der Zeitung gelesen und in den Nachrichten gehört, wie schrecklich die Menschen in meiner Heimat, in Kerala in Indien, unter der Corona-Pandemie leiden.  Da die meisten arm sind und keine Krankenversicherung haben, muss der Aufenthalt in Krankenhaus privat bezahlt werden. Auch eine Impfung und jedes Medikament muss selbst bezahlt werden.  Sie können sich sicher vorstellen, dass die meisten Menschen dieses Geld nicht haben.  Sie kommen dann zu ihren Priestern und ihren Bischof und flehen um Hilfe. Da er selbst arm ist, möchte ich Sie um eine Spende bitten, die ich dann nach Indien zu unserem Bischof schickte, der damit viele Tränen trocknen kann.

Ihr Euer Pastor Shaji Sebastian.

 

Die Bankverbindung für Spenden, die über Pfarrer Sebastian Shaji

an die Menschen in seinem notleidenden Bistum und seine Gemeinde gehen, lautet:

Verband der Kath. Kirchengemeinde

DE 14 4006 0265 0003 9685 00

Stichwort: Indienhilfe Pastor Shaji

 

 

Auch im Einsatzgebiet von Sr. Gerburg Aufderheide wird dringendst Hilfe benötigt.

Darum haben wir uns entschlossen, beide Projekte mit einem Spendenaufruf hier zu Wort kommen zu lassen.

Hier also die Bankverbindung für Spenden, die an die „Indienhilfe Sr. Gerburg Aufderheide“ gehen sollen:

Verband der Kath. Kirchengemeinde

DE 74 4005 0150 0042 0092 33

Stichwort: Indienhilfe Sr. Gerburg Aufderheide

 

Wir bedanken uns bei allen Spenderinnen und Spendern.

Gleich für wen Sie Ihre Spende verwenden, Sie lindern damit die große Not in Indien!

 

 

Frischer Wind für neue Bekanntschaften  - Erzählfreundschaft gegründet

Neue Bekanntschaften in Zeiten von Kontaktbeschränkungen? Wie geht das?

Mit dieser Frage beschäftigt sich das Projekt „MUNA- Miteinander und nicht allein“.

 

In der Corona- Pandemie und mit den damit einhergehenden Besuchsverboten kam die Idee auf, Gesprächsmöglichkeiten per Telefon anzubieten. Denn ein Telefon, das habe jeder zur Hause, ganz unabhängig vom Alter!

Auch wenn die Inzidenzwerte weiter sinken, die Corona-Impfungen steigen und somit persönliche Begegnungen wieder zunehmen werden, ist dieses Angebot dauerhaft sinnvoll.

Denn Einsamkeit trifft besonders ältere Menschen, weil sie weniger soziale Kontakte haben oder sozial isoliert leben. Die Erzählfreundschaft ist daher ein Angebot, um über „Gott und die Welt, Land und Leute, Garten und Balkonien, Essen und Trinken sowie über Hobbies und Regionales“  reden zu können. Damit bestehe eine klare Abgrenzung zu einem Seelsorgetelefon.

Das Projekt unterstützen die Kooperationspartnern  „Haus der Senioren“ mit Olga Rau,  „Neustart Innenstadt Ennigerloh – Quartiersmanagement“ mit Evangelos Karamanlis und  die „Caritas Sozialstation Ennigerloh“ mit Sabrina Figgener.

Gemeinsam haben sie mit MUNA die „Erzählfreundschaft“ ins Leben gerufen – eine Initiative für Ennigerloh, Enniger, Westkirchen und Ostenfelde.

Unter der Devise  „Das Telefon klingelt, Hörer abnehmen und schon geht es los: Frischer Wind, um neue Bekanntschaften zu machen“, sollen Ehrenamtliche als Gesprächspartner für Interessierte vermittelt werden. 

Am 01.04.2021 waren alle Kooperationspartner auf dem Wochenmarkt in Ennigerloh und haben Flyer verteilt. Mit Erfolg! Denn es konnten schon die ersten Erzählfreundschaften geschlossen werden!

Weitere Flyer liegen weiterhin in unseren Kirchen, Apotheken, Bäckereien und im Impfzentrum abholbereit.

Das MUNA-Team und alle Kooperationspartner freuen sich auf die Anfragen, die Erzählfreundschaften suchen oder anbieten möchten.

Alle Interessierten können sich hier weiter informieren und anmelden:

Montag bis Donnerstag von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr bei MUNA-Miteinander und nicht allein

Telefon: 02524-9281090; Mail: muna@st-josef-ennigerloh.de

 

 

 

11. Sonntag im Jahreskreis

 

Sonntag, 13.06.         10.30 Uhr           Eucharistiefeier

                                                                  Sechswochengedächtnis für Mechthild Welle

 

Alternativ ist um       11.00 Uhr           Eucharistiefeierper Live-Stream aus St. Jakobus

                                                                  www.kirche-ennigerloh.de

 

In der Woche:

 

Dienstag, 15.06.        19.00 Uhr           Eucharistiefeier

 

Donnerstag, 17.06.  16.30 Uhr           Rosenkranzgebet

 

Vorschau auf den nächsten Sonntag

 

Sonntag, 20.06             9.00 Uhr           Eucharistiefeier

 

 

Neues aus unserer Kirchengemeinde

 

Kollekte

Die Kollekte ist an diesem Sonntag, 06. Juni, für die Aufgaben in unserer Gemeinde bestimmt.

 

Bücherei

Die Pfarrbücherei ist geöffnet donnerstags von 16.30 bis 17.30 Uhr und sonntags von 10.00 bis 12.00 Uhr.

Bitte denken Sie zum Schutz der Gesundheit an eine Maske und halten Sie den Mindestabstand von 1,5 m ein. Zudem ist die Personenzahl in der Bücherei eingeschränkt.

 

Öffnungszeiten im Pfarrbüro:

Montag, Mittwoch und Freitag      geschlossen

Dienstag:                                      9.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Donnerstag:                              14.30 Uhr bis 17.30 Uhr

                                   

Telefon:              0 25 87 / 7 37

Fax:                     0 25 87 / 81 66

E-Mail:                stlaurentius-westkirchen@bistum-muenster.de

Im Internet:        www.kirche-ennigerloh.de

 

In dringenden seelsorglichen Angelegenheiten ist unter Telefon 737 auch außerhalb der Öffnungszeiten des Pfarrbüros ein Seelsorger erreichbar!

 

 

Link: Aus unserer Gemeinde

St. Margaretha Ostenfelde

Kirchenzeitung vom 19.06.-25.06.

Kirchenzeitung für 20. Juni 2021

Pfarrei St. Jakobus

 

 

Gottesdienstordnung in unserer Pfarrei

Samstag, 19.06.

18.00 Uhr                             Pfarrkirche St. Jakobus:        Eucharistiefeier

Sonntag, 20.06.         12. Sonntag im Jahreskreis

09.00 Uhr                             Kirche St. Laurentius:  Eucharistiefeier

09.30 Uhr                             Kirche St. Mauritius:     Eucharistiefeier

10.30 Uhr                             Kirche St. Margaretha: Eucharistiefeier

11.00 Uhr                             Pfarrkirche St. Jakobus:        Eucharistiefeier

 

 

Bibelgesprächskreis

Der nächste Bibelgesprächskreis findet am Donnerstag, den 24.06.  um 10.00 Uhr im Jakobushaus statt. Geleitet wird dieser Morgen von Pastoralreferent Otto Aarts. Neue Interessierte sind herzlich willkommen

 

 

Soweit die Corona-Situation es zulässt, möchten wir Sie gerne zu folgenden Gottesdiensten einladen.

 

Samstag, 19.06.                 11.00 Uhr      Trauung

                                                                      

 

12. Sonntag im Jahreskreis

Sonntag, 20.06.                   10.30 Uhr     Eucharistiefeier

 

Alternativ ist um                 11.00 Uhr       Eucharistiefeierper Live-Stream aus St. Jakobus

                                                                      www.kirche-ennigerloh.de

                                              

Mittwoch, 23.06.                  19.00 Uhr    Eucharistiefeier

 

Vorschau auf den nächsten Sonntag

 

Samstag, 26.06.           10.30 Uhr       Tauffeier   Tessa Uhr

                                        13.15 Uhr        Trauung   Lena Vornholt und Benedikt Growe                

Sonntag, 27.06.            09.00 Uhr        Eucharistiefeier

 

Neues aus unserer Kirchengemeinde

 

Kollekte

Die Kollekte am heutigen Sonntag ist für die Aufgaben der Jugendseelsorge bestimmt.

 

Abendmesse

Am Mittwoch, den 23. Juni laden wir um 19 Uhr zur Abendmesse herzlich ein.

 

Frauengemeinschaft St. Margaretha Ostenfelde

Am Mittwoch, 30.06.2021, lädt die kfd Ostenfelde wieder zur Fahrradwallfahrt nach Buddenbaum ein. In der Wallfahrtskirche ist um 8.00 Uhr eine Messfeier. Abfahrt für alle Radlerinnen ist um 6.45 Uhr ab Pfarrheim. ErforderlicheAnmeldungen nimmt Annegret Homann Tel. 02524/4615 entgegen.

 

Anmeldung zur Zwei-Tages-Radtour 2021

Die Frauengemeinschaft Ostenfelde lädt zur diesjährigen „Zwei-Tages-Radtour“ vom 10.-11.08.21 ein. Interessierte Radlerinnen können sich bei Annegret HomannTel. 02524/4615 anmelden. 

Wahlen

Die Kirche durchlebt gerade ziemlich aufgewühlte Zeiten. Aber Kirche sind wir alle. Wir alle können diese Kirche, unsere Gemeinde gestalten. Möchten Sie dabei sein? Möchten Sie unsere Gemeinde hier vor Ort z. B. im Gemeinderat oder im Verwaltungsausschuss mitgestalten? Im November stehen die Wahlen für diese Gremien an. Informationen finden Sie zu diesen Wahlen im Schaukasten.

Oder sprechen Sie auch gern mit Maria Timmerherm oder Martin Ellebracht oder Diakon Paul Sommer. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

 

Pfarrbücherei

dienstags von 16.00 bis 17.30 Uhr und donnerstags von 15.00 bis 17.30 Uhr.

 

Bitte denken Sie zum Schutz der Gesundheit an eine Maske und halten Sie den Mindestabstand von 1,5 m ein. Zudem ist die Personenzahl in der Bücherei eingeschränkt.

 

Öffnungszeiten im Pfarrbüro:      

Dienstag und Mittwoch             9.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Donnerstag:                              14.30 Uhr bis 17.30 Uhr

 

Telefon:              0 2524 / 7435

E-Mail:                stmargaretha-ostenfelde@bistum-muenster.de

Im Internet:        www.kirche-ennigerloh.de

 

In dringenden seelsorglichen Angelegenheiten, außerhalb der Öffnungszeiten des Pfarrbüros:

Pfarrer Shaji Sebastian:  Tel.  2678585

Diakon Paul Sommer:      Tel. 02587  737

 

 

Link: Aus unserer Gemeinde

Kirchenzeitung vom 12.06.-18.06.

Kirchenzeitung für 13. Juni 2021

Pfarrei St. Jakobus

 

 

Gottesdienstordnung in unserer Pfarrei

Samstag, 12.06.

18.00 Uhr                             Pfarrkirche St. Jakobus:        Eucharistiefeier

Sonntag, 13.06.         11. Sonntag im Jahreskreis

09.00 Uhr                             Kirche St. Margaretha: Eucharistiefeier

09.30 Uhr                             Kirche St. Mauritius:     Eucharistiefeier

10.30 Uhr                             Kirche St. Laurentius:  Eucharistiefeier

11.00 Uhr                             Pfarrkirche St. Jakobus:        Eucharistiefeier

 

 

Kirchenvorstand und Rechnungsprüfungsausschuss

Der Kirchenvorstand kommt am Montag, 14.06. um 19.30 Uhr im Jakobushaus zusammen.

Vorher, bereits um 18.00 UHR, kommt der Rechnungsprüfungsausschuss des Kirchenvorstands mit den zuständigen Sachbearbeiterinnen und der Leitung der Zentralrendantur im Jakobushaus zusammen.

 

Gespräch Kirchenchor und Schola

Zu einem Informationsgespräch kommen am Dienstag, 15. Juni um, 17.00 UHR Vertreter*innen der Kirchenchorgemeinschaft St. Jakobus/St. Mauritius und der Schola mit Sabine Grimpe und Pfr. Dieckmann zusammen.

 

Einladung zum Gebet

Der Gebetskreis trifft sich am Mittwoch, 16.06.  um 19.00 Uhr in der St. Mauritius Kirche, Enniger. Die Gemeinde ist dazu herzlich eingeladen.

 

Indienhilfe

Liebe Gemeinde,

sicher haben Sie alle schon in der Zeitung gelesen und in den Nachrichten gehört, wie schrecklich die Menschen in meiner Heimat, in Kerala in Indien, unter der Corona-Pandemie leiden.  Da die meisten arm sind und keine Krankenversicherung haben, muss der Aufenthalt in Krankenhaus privat bezahlt werden. Auch eine Impfung und jedes Medikament muss selbst bezahlt werden.  Sie können sich sicher vorstellen, dass die meisten Menschen dieses Geld nicht haben.  Sie kommen dann zu ihren Priestern und ihren Bischof und flehen um Hilfe. Da er selbst arm ist, möchte ich Sie um eine Spende bitten, die ich dann nach Indien zu unserem Bischof schickte, der damit viele Tränen trocknen kann.

Ihr Euer Pastor Shaji Sebastian.

 

Die Bankverbindung für Spenden, die über Pfarrer Sebastian Shaji

an die Menschen in seinem notleidenden Bistum und seine Gemeinde gehen, lautet:

Verband der Kath. Kirchengemeinde

DE 14 4006 0265 0003 9685 00

Stichwort: Indienhilfe Pastor Shaji

 

 

Auch im Einsatzgebiet von Sr. Gerburg Aufderheide wird dringendst Hilfe benötigt.

Darum haben wir uns entschlossen, beide Projekte mit einem Spendenaufruf hier zu Wort kommen zu lassen.

Hier also die Bankverbindung für Spenden, die an die „Indienhilfe Sr. Gerburg Aufderheide“ gehen sollen:

Verband der Kath. Kirchengemeinde

DE 74 4005 0150 0042 0092 33

Stichwort: Indienhilfe Sr. Gerburg Aufderheide

 

Wir bedanken uns bei allen Spenderinnen und Spendern.

Gleich für wen Sie Ihre Spende verwenden, Sie lindern damit die große Not in Indien!

 

 

Frischer Wind für neue Bekanntschaften  - Erzählfreundschaft gegründet

Neue Bekanntschaften in Zeiten von Kontaktbeschränkungen? Wie geht das?

Mit dieser Frage beschäftigt sich das Projekt „MUNA- Miteinander und nicht allein“.

 

In der Corona- Pandemie und mit den damit einhergehenden Besuchsverboten kam die Idee auf, Gesprächsmöglichkeiten per Telefon anzubieten. Denn ein Telefon, das habe jeder zur Hause, ganz unabhängig vom Alter!

Auch wenn die Inzidenzwerte weiter sinken, die Corona-Impfungen steigen und somit persönliche Begegnungen wieder zunehmen werden, ist dieses Angebot dauerhaft sinnvoll.

Denn Einsamkeit trifft besonders ältere Menschen, weil sie weniger soziale Kontakte haben oder sozial isoliert leben. Die Erzählfreundschaft ist daher ein Angebot, um über „Gott und die Welt, Land und Leute, Garten und Balkonien, Essen und Trinken sowie über Hobbies und Regionales“  reden zu können. Damit bestehe eine klare Abgrenzung zu einem Seelsorgetelefon.

Das Projekt unterstützen die Kooperationspartnern  „Haus der Senioren“ mit Olga Rau,  „Neustart Innenstadt Ennigerloh – Quartiersmanagement“ mit Evangelos Karamanlis und  die „Caritas Sozialstation Ennigerloh“ mit Sabrina Figgener.

Gemeinsam haben sie mit MUNA die „Erzählfreundschaft“ ins Leben gerufen – eine Initiative für Ennigerloh, Enniger, Westkirchen und Ostenfelde.

Unter der Devise  „Das Telefon klingelt, Hörer abnehmen und schon geht es los: Frischer Wind, um neue Bekanntschaften zu machen“, sollen Ehrenamtliche als Gesprächspartner für Interessierte vermittelt werden. 

Am 01.04.2021 waren alle Kooperationspartner auf dem Wochenmarkt in Ennigerloh und haben Flyer verteilt. Mit Erfolg! Denn es konnten schon die ersten Erzählfreundschaften geschlossen werden!

Weitere Flyer liegen weiterhin in unseren Kirchen, Apotheken, Bäckereien und im Impfzentrum abholbereit.

Das MUNA-Team und alle Kooperationspartner freuen sich auf die Anfragen, die Erzählfreundschaften suchen oder anbieten möchten.

Alle Interessierten können sich hier weiter informieren und anmelden:

Montag bis Donnerstag von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr bei MUNA-Miteinander und nicht allein

Telefon: 02524-9281090; Mail: muna@st-josef-ennigerloh.de

 

 

11. Sonntag im Jahreskreis

Sonntag, 13.06.                   09.00 Uhr     Eucharistiefeier

 

Alternativ ist um                 11.00 Uhr       Eucharistiefeierper Live-Stream aus St. Jakobus

                                                                      www.kirche-ennigerloh.de

                                              

Mittwoch, 16.06.                  19.00 Uhr    Eucharistiefeier

                                                

Vorschau auf den nächsten Sonntag

Samstag, 19.06.           11.00 Uhr       Trauung  

 

Sonntag, 20.06.            10.30 Uhr        Eucharistiefeier

 

Neues aus unserer Kirchengemeinde

 

 

Kollekte

Die Kollekte ist an diesem Sonntag, 13. Juni, für die Aufgaben in unserer Gemeinde bestimmt.

 

 

Abendmesse

Am Mittwoch, den 16. Juni laden wir um 19 Uhr zur Abendmesse herzlich ein.

 

Pfarrbücherei

 

dienstags von 16.00 bis 17.30 Uhr und donnerstags von 15.00 bis 17.30 Uhr.

 

Bitte denken Sie zum Schutz der Gesundheit an eine Maske und halten Sie den Mindestabstand von 1,5 m ein. Zudem ist die Personenzahl in der Bücherei eingeschränkt.

 

 

Öffnungszeiten im Pfarrbüro:      

Dienstag und Mittwoch             9.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Donnerstag:                              14.30 Uhr bis 17.30 Uhr

 

Telefon:              0 2524 / 7435

E-Mail:                stmargaretha-ostenfelde@bistum-muenster.de

Im Internet:        www.kirche-ennigerloh.de

 

In dringenden seelsorglichen Angelegenheiten, außerhalb der Öffnungszeiten des Pfarrbüros:

Pfarrer Shaji Sebastian:  Tel.  2678585

Diakon Paul Sommer:      Tel. 02587  737

 

Link: Aus unserer Gemeinde

St. Mauritius Enniger

Kirchenzeitung vom 19.06.-25.06.

Kirchenzeitung für 20. Juni 2021

Pfarrei St. Jakobus

 

 

Gottesdienstordnung in unserer Pfarrei

Samstag, 19.06.

18.00 Uhr Pfarrkirche St. Jakobus:         Eucharistiefeier

Sonntag, 20.06.      12. Sonntag im Jahreskreis

09.00 Uhr Kirche St. Laurentius: Eucharistiefeier

09.30 Uhr Kirche St. Mauritius:  Eucharistiefeier

10.30 Uhr Kirche St. Margaretha:            Eucharistiefeier

11.00 Uhr Pfarrkirche St. Jakobus:         Eucharistiefeier

 

 

Bibelgesprächskreis

Der nächste Bibelgesprächskreis findet am Donnerstag, den 24.06.  um 10.00 Uhr im Jakobushaus statt. Geleitet wird dieser Morgen von Pastoralreferent Otto Aarts. Neue Interessierte sind herzlich willkommen

 

 

St. Mauritius Enniger

 

Sonntag, 20. Juni

12. Sonntag im Jahreskreis, L1: Ijob 38,1.8–11, L2: 2 Kor 5,14–17, Ev: Mk 4,35–41

Kollekte: Jugendseelsorge

           

St. Mauritius

9.30

Eucharistiefeier mit Tauffeier

Sechswochengedächtnis für Hedwig Nolte

Jahresgedächtnis für Alvis Nolte

Leo und Margarete Hoenig

           

Dienstag, 22. Juni

           

St. Mauritius

19.00

Eucharistiefeier

           

Freitag, 25. Juni

Hl. Sel. Johannes Prassek, Hermann Lange und Eduard Müller

           

Pfarrhaustenne

8.30

Eucharistiefeier

St. Mauritius

18.30

Wort-Gottes-Feier Kindergartenabschluss

 

 

Dienstplan

20. bis 26. Juni 2021

 

St. Mauritius, Ennigerloh

Sonntag, 20.06.2021

09:30 Uhr   St. Mauritius:   Eucharistiefeier mit Tauffeier

Kommunionhelfer:    C. Angsmann

Lektor:             B. Hoppe-Koch

Messdiener:      J. Malczewski, L. Schröder

 

Dienstag, 22.06.2021

19:00 Uhr   St. Mauritius:   Eucharistiefeier

Lektor:             G. Koppenstein

Messdiener:      L. Bundi, E. Schroeter

 

 

Aus dem Leben unserer Kirchengemeinde

 

Kollekte

Die Kollekte am heutigen Sonntag ist für die Jugendseelsorge bestimmt.

 

Tauffeier

Durch das Sakrament der Taufe wird Finn Albert am Sonntag, 20. Juni 2021 in St. Mauritius Enniger in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen.

Wir gratulieren Finn, sowie den Eltern und Paten und wünschen dem neuen Gemeindemitglied Gottes Segen auf seinem Lebens- und Glaubensweg.

 

Woche der Goldhandys

In der Woche vom 19. Juni bis einschließlich 27. Juni steht im Eingangsbereich der Kirche eine Sammelbox für das Althandy bereit. Wer sein nicht mehr genutztes Smartphone spendet hilft doppelt, denn wertvolle Rohstoffe werden recycelt. Zweitens kommen für jedes eingeschickte Handy bis zu zwei Euro den Hilfsprojekten der Aktion Schutzengel von missio zugute.

 

Planung Messdiener*innenarbeit

Am Dienstag, 22. Juni trifft sich um 17.00 UHR ein Team mit Pfr. Dieckmann im Mauritiusheim,

um Planungen bzgl. der künftigen Gestaltung der Ministrant*innen-Pastoral in St. Mauritius anzustellen.

Interessierte sind herzlich willkommen.

 

Abschluss der Kindergartenkinder

Am Freitag, 25. Juni 2021 um 18.30 Uhr feiern die Kindergartenkinder ihren Abschluss mit einer Wort-Gottes-Feier.

Wir wünschen allen Kindern einen schönen Abschluss, erholsame Ferien und einen guten Start in der Schule.

 

 

 

Pastor Wolfgang Schmitz und Anne Terhardt verlassen Enniger

Es ist Zeit zum Abschiednehmen. Die Kirchengemeinde St. Mauritius Enniger verabschiedet ihren Pastor Wolfgang Schmitz und seine Haushälterin und Gemeinderatsmitglied Anne Terhardt am Sonntag, 27. Juni 2021, um 9.30 Uhr im Rahmen eines Gottesdienstes in Enniger.

Beginn ist am 27. Juni 2021 um 9.30 Uhr mit einem Gebet an der Rückämper Kapelle, im Anschluss wird die Messe, bei schönem Wetter, um 10.15 Uhr im Pfarrgarten, Mauritiusstraße 5 gefeiert. Bei Regenwetter läuten die Kirchenglocken an diesem Sonntag, um 8.30 Uhr, dann wird die Messe um 9.30 Uhr in der St. Mauritius Kirche gefeiert.

 

Präsenzgottesdienste und Luca-App

In der St. Mauritius Kirche besteht die Möglichkeit sich bei den Präsenzgottesdiensten mit dem Smartphone über die Luca-App einzuloggen. Die Luca-App dient der Nachverfolgung von möglichen Infektionskrankheiten mit dem Coronavirus durch das Gesundheitsamt.

Die Registrierung über die bekannten Rückverfolgungszettel bleibt ebenfalls bestehen.

 

 

Öffnungszeiten der Bücherei

Mauritiusstraße 5a (Eingang Wiemstraße)

59320 Enniger

Donnerstag  16.00 – 17.00 Uhr

Sonntag        10.30 -  12.00 Uhr

 

Öffnungszeiten im Pfarrbüro:

Mauritiusstraße 5

59320 Ennigerloh

Montag, Dienstag 9.00 – 11 Uhr

Donnerstag 15.00 – 17 Uhr

Tel. 02528-950190

Fax: 02528-950192

stmauritius-enniger@bistum-muenster.de

Internet: www.kirche-ennigerloh.de

 

 

Link: Aus unserer Gemeinde

Kirchenzeitung vom 05.06.-11.06.

Kirchenzeitung für 13. Juni 2021

Pfarrei St. Jakobus

 

 

Gottesdienstordnung in unserer Pfarrei

Samstag, 12.06.

18.00 Uhr Pfarrkirche St. Jakobus:         Eucharistiefeier

Sonntag, 13.06.      11. Sonntag im Jahreskreis

09.00 Uhr Kirche St. Margaretha:                        Eucharistiefeier

09.30 Uhr Kirche St. Mauritius:                Eucharistiefeier

10.30 Uhr Kirche St. Laurentius:             Eucharistiefeier

11.00 Uhr Pfarrkirche St. Jakobus:         Eucharistiefeier

 

 

Kirchenvorstand und Rechnungsprüfungsausschuss

Der Kirchenvorstand kommt am Montag, 14.06. um 19.30 Uhr im Jakobushaus zusammen.

Vorher, bereits um 18.00 UHR, kommt der Rechnungsprüfungsausschuss des Kirchenvorstands mit den zuständigen Sachbearbeiterinnen und der Leitung der Zentralrendantur im Jakobushaus zusammen.

 

Gespräch Kirchenchor und Schola

Zu einem Informationsgespräch kommen am Dienstag, 15. Juni um, 17.00 UHR Vertreter*innen der Kirchenchorgemeinschaft St. Jakobus/St. Mauritius und der Schola mit Sabine Grimpe und Pfr. Dieckmann zusammen.

 

Einladung zum Gebet

Der Gebetskreis trifft sich am Mittwoch, 16.06.  um 19.00 Uhr in der St. Mauritius Kirche, Enniger. Die Gemeinde ist dazu herzlich eingeladen.

 

Indienhilfe

Liebe Gemeinde,

sicher haben Sie alle schon in der Zeitung gelesen und in den Nachrichten gehört, wie schrecklich die Menschen in meiner Heimat, in Kerala in Indien, unter der Corona-Pandemie leiden.  Da die meisten arm sind und keine Krankenversicherung haben, muss der Aufenthalt in Krankenhaus privat bezahlt werden. Auch eine Impfung und jedes Medikament muss selbst bezahlt werden.  Sie können sich sicher vorstellen, dass die meisten Menschen dieses Geld nicht haben.  Sie kommen dann zu ihren Priestern und ihren Bischof und flehen um Hilfe. Da er selbst arm ist, möchte ich Sie um eine Spende bitten, die ich dann nach Indien zu unserem Bischof schickte, der damit viele Tränen trocknen kann.

Ihr Euer Pastor Shaji Sebastian.

 

Die Bankverbindung für Spenden, die über Pfarrer Sebastian Shaji

an die Menschen in seinem notleidenden Bistum und seine Gemeinde gehen, lautet:

Verband der Kath. Kirchengemeinde

DE 14 4006 0265 0003 9685 00

Stichwort: Indienhilfe Pastor Shaji

 

 

Auch im Einsatzgebiet von Sr. Gerburg Aufderheide wird dringendst Hilfe benötigt.

Darum haben wir uns entschlossen, beide Projekte mit einem Spendenaufruf hier zu Wort kommen zu lassen.

Hier also die Bankverbindung für Spenden, die an die „Indienhilfe Sr. Gerburg Aufderheide“ gehen sollen:

Verband der Kath. Kirchengemeinde

DE 74 4005 0150 0042 0092 33

Stichwort: Indienhilfe Sr. Gerburg Aufderheide

 

Wir bedanken uns bei allen Spenderinnen und Spendern.

Gleich für wen Sie Ihre Spende verwenden, Sie lindern damit die große Not in Indien!

 

 

Frischer Wind für neue Bekanntschaften  - Erzählfreundschaft gegründet

Neue Bekanntschaften in Zeiten von Kontaktbeschränkungen? Wie geht das?

Mit dieser Frage beschäftigt sich das Projekt „MUNA- Miteinander und nicht allein“.

 

In der Corona- Pandemie und mit den damit einhergehenden Besuchsverboten kam die Idee auf, Gesprächsmöglichkeiten per Telefon anzubieten. Denn ein Telefon, das habe jeder zur Hause, ganz unabhängig vom Alter!

Auch wenn die Inzidenzwerte weiter sinken, die Corona-Impfungen steigen und somit persönliche Begegnungen wieder zunehmen werden, ist dieses Angebot dauerhaft sinnvoll.

Denn Einsamkeit trifft besonders ältere Menschen, weil sie weniger soziale Kontakte haben oder sozial isoliert leben. Die Erzählfreundschaft ist daher ein Angebot, um über „Gott und die Welt, Land und Leute, Garten und Balkonien, Essen und Trinken sowie über Hobbies und Regionales“  reden zu können. Damit bestehe eine klare Abgrenzung zu einem Seelsorgetelefon.

Das Projekt unterstützen die Kooperationspartnern  „Haus der Senioren“ mit Olga Rau,  „Neustart Innenstadt Ennigerloh – Quartiersmanagement“ mit Evangelos Karamanlis und  die „Caritas Sozialstation Ennigerloh“ mit Sabrina Figgener.

Gemeinsam haben sie mit MUNA die „Erzählfreundschaft“ ins Leben gerufen – eine Initiative für Ennigerloh, Enniger, Westkirchen und Ostenfelde.

Unter der Devise  „Das Telefon klingelt, Hörer abnehmen und schon geht es los: Frischer Wind, um neue Bekanntschaften zu machen“, sollen Ehrenamtliche als Gesprächspartner für Interessierte vermittelt werden. 

Am 01.04.2021 waren alle Kooperationspartner auf dem Wochenmarkt in Ennigerloh und haben Flyer verteilt. Mit Erfolg! Denn es konnten schon die ersten Erzählfreundschaften geschlossen werden!

Weitere Flyer liegen weiterhin in unseren Kirchen, Apotheken, Bäckereien und im Impfzentrum abholbereit.

Das MUNA-Team und alle Kooperationspartner freuen sich auf die Anfragen, die Erzählfreundschaften suchen oder anbieten möchten.

Alle Interessierten können sich hier weiter informieren und anmelden:

Montag bis Donnerstag von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr bei MUNA-Miteinander und nicht allein

Telefon: 02524-9281090; Mail: muna@st-josef-ennigerloh.de

 

 

St. Mauritius Enniger

 

Sonntag, 13. Juni

11. Sonntag im Jahreskreis, L1: Ez 17,22-24, L2: 2 Kor 5,6-10, Ev: Mk 4,26-34

           

St. Mauritius

9.30

Eucharistiefeier

Sechswochengedächtnis für Hermann Lohmann

Lebende und Verstorbene der Familien Lohmann und Alsmann

Jahresgedächtnis für verst. Bernhard Seliger

Jahresgedächtnis für Theo Recker

Gertrud und Willi Kurzbuch

Lebenden und Verstorbenen der Familien Oeggerli und Kurzbuch

           

Dienstag, 15. Juni

           

St. Mauritius

19.00

Eucharistiefeier der kfd

Erna Schwake (kfd)

           

Mittwoch, 16. Juni

           

St. Mauritius

19.00

Gebetskreis

           

Freitag, 18. Juni

           

Pfarrhaustenne

8.30

Eucharistiefeier

           

Samstag, 19. Juni

           

Woeste

14.30

Tauffeier

 

 

 

Dienstplan

13. bis 19. Juni 2021

St. Mauritius, Ennigerloh

Sonntag, 13.06.2021

09:30 Uhr   St. Mauritius:   Eucharistiefeier

Kommunionhelfer:    E. Wessel

Lektor:             K. Altebockwinkel

Messdiener:      L. Heisler, T. Stockhoff

 

Dienstag, 15.06.2021

19:00 Uhr   St. Mauritius:   Eucharistiefeier der kfd

Lektor:             kfd

Messdiener:      kfd

 

Aus dem Leben unserer Kirchengemeinde

 

Kollekte

Die Kollekte am Sonntag ist für die Renovierung unserer Kirche bestimmt.

 

Kfd Gemeinschaftsmesse

Zur monatlichen Gemeinschaftsmesse aller Frauen lädt am Dienstag, 15. Juni 2021 um 19 Uhr die kfd in die St. Mauritius Kirche ein. Die Kollekte ist bestimmt für das kfd Projekt 2021 – ENNIGER HILFT KINDERN-.

 

Gebetskreis

Der Gebetskreis kommt am Mittwoch, 16. Juni 2021 um 19 Uhr in der St. Mauritius Kirche zusammen. Die Gemeinde ist dazu herzlich eingeladen.

 

Planung Messdiener*innenarbeit

Am Dienstag, 22. Juni 2021 trifft sich um 17.00 Uhr ein Team mit Pfr. Dieckmann im Mauritiusheim, um Planungen bzgl. Der künftigen Gestaltung der Ministrant*innen-Pastoral in St. Mauritius anzustellen.

Interessierte sind herzlich willkommen.

 

Präsenzgottesdienste und Luca-App

In der St. Mauritius Kirche besteht die Möglichkeit sich bei den Präsenzgottesdiensten mit dem Smartphone über die Luca-App einzuloggen. Die Luca-App dient der Nachverfolgung von möglichen Infektionskrankheiten mit dem Coronavirus durch das Gesundheitsamt.

Die Registrierung über die bekannten Rückverfolgungszettel bleibt ebenfalls bestehen.

 

 

Öffnungszeiten der Bücherei

Mauritiusstraße 5a (Eingang Wiemstraße)

59320 Enniger

Donnerstag  16.00 – 17.00 Uhr

Sonntag        10.30 -  12.00 Uhr

 

Öffnungszeiten im Pfarrbüro:

Mauritiusstraße 5

59320 Ennigerloh

Montag, Dienstag 9.00 – 11 Uhr

Donnerstag 15.00 – 17 Uhr

Tel. 02528-950190

Fax: 02528-950192

stmauritius-enniger@bistum-muenster.de

Internet: www.kirche-ennigerloh.de

 

 

Link: Aus unserer Gemeinde